Skip to main content

Klimagerät tragbar Vergleich

Eine tragbare oder auch portable Klimaanlage unterscheidet sich bereits durch ihre Maße von den Geräten, die für die Festinstallation in einem Raum vorgesehen sind. So ist sie deutlich kleiner, aber auch leichter, weshalb ein einfacher Positionswechsel möglich ist. Der große Vorteil besteht in der Flexibilität, denn Sie können eine transportable Klimaanlage ganz einfach von dem einen in den anderen Raum bringen. Dadurch lässt sie sich zielgenau dort einsetzen, wo Bedarf besteht.

Unser tragbarer Klimaanlage Vergleich zeigt Ihnen, welche Vorteile Ihnen dieses System bringt und welche Kriterien beim Kauf besonders wichtig sind.

Bestseller Nr. 1
Tragbar Mikro-DC-Klimaanlage, DC 12V 450W R134A Kältemittel, leistungsstarke Klimaanlage für Auto, Klimaanlage-Kühlsystem Micro DC Aircon
  • Micro DC Aircon ist eine kompakte Lösung für die Kühlung kleiner und beengter Räume, z. B. in Kabinen, Kuschelkabinen und Elektrofahrzeugen.
  • Das kleine DC-Klimamodul kann mit 12 V Gleichstrom betrieben werden. Es ist leicht anzuschließen, um beengte Räume und extrem heiße Umgebungen zu meistern!
  • Unser tragbares Klimamodul ist ein Subsystem, das sich perfekt für die Kühlung kleiner Räume eignet, die durch Batterie, Stromnetz, Fahrzeugstrom und Solarenergie betrieben wird.
  • Ähnlich wie bei einer herkömmlichen Klimaanlage ist diese DC-Klimaanlage aufgrund ihres geringsten Gewichts und ihrer kleinsten Abmessungen als Außen- oder Innengerät erhältlich.
  • Das Micro Refrigeration Cooling System umfasst einen Mini-Kompressor mit Mini-BLDC-Wechselrichter, Treiberplatine, Kondensator, Verdampfer, Kapillare und andere Kühlteile. Alle diese Kühlteile sind gut in eine Einheit integriert. Es erfüllt die kundenspezifischen Anforderungen, bei denen Gewicht und Platzbedarf entscheidend sind.

Ist eine tragbare Klimaanlage empfehlenswert?

Die letzten Jahre haben gezeigt: Der Klimawandel lässt die Sommer in Deutschland immer heißer werden und sorgt dafür, dass der Bedarf an Kühllösungen in den Räumen steigt. Handelt es sich nicht um ein Eigenheim, ist die Inbetriebnahme einer fest installierten Klimaanlage nicht ohne Weiteres möglich. Hier ist ein tragbares Klimagerät eine gelungene Alternative. Transportable Klimageräte müssen nicht aufwendig installiert werden. Sie sind leicht zu handhaben und können ganz einfach wieder eingepackt und beispielsweise in eine neue Wohnung mitgenommen werden.

Außerdem entfallen bei den portablen Modellen hohe Wartungskosten. Demnach lohnt sich eine mobile oder auch fahrbare Klimaanlage für jeden, der dauerhaft flexibel sein möchte. Dabei muss es nicht immer der tragbare Klimaanlage Testsieger sein. Perfekt ist es, wenn eine gute tragbare Klimaanlage zum eigenen Bedarf passt.

Vorteile Klimaanlage tragbar

  • flexibel nach Bedarf einsetzbar
  • keine aufwendigen Wartungen oder Wartungskosten
  • kompakte Bauweise
  • für unterschiedliche Raumgrößen geeignet
  • verschiedene Leistungsstufen verfügbar

Nachteile portables Klimagerät

  • oft nur für einzelne Räume geeignet
  • Effizienz und Leistung bleibt hinter Splitanlagen zurück

Tragbare Klimaanlage – diese Arten gibt es

Ist eine Klimaanlage fahrbar, wird zwischen zwei generellen Bauweisen unterschieden.

  • Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch: Die mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch kann ohne feste Installation in jedem Raum aufgestellt werden. Der Schlauch wird hier durch ein gekipptes Fenster nach außen gelegt, sodass die Luft direkt aus dem Gebäude geführt wird. Nachteil ist, dass das Fenster die ganze Zeit gekippt sein muss.
  • Mobile Klimaanlage ohne Abluftschlauch: Ist eine Klimaanlage transportabel und wird ohne Abluftschlauch angeboten, handelt es sich meist um einen Luftkühler. Der Kühleffekt wird hier mit verschiedenen Techniken und Bauweisen umgesetzt. Gängig ist der Einsatz von Wasser, wodurch sich aber auch die Luftfeuchtigkeit im Raum erhöht.

Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch

Mobile Klimaanlage ohne Abluftschlauch

Tragbare Klimaanlage kaufen – darauf müssen Sie achten

Ob bei Ihnen die tragbare Klimaanlage Erfahrungen negativer oder positiver Art hinterlässt, wird von vielen Kriterien beeinflusst. Ausschlaggebend ist, wie gut die Anlage letztlich zu Ihnen passt. Beim Kauf sollten Sie also immer im Blick behalten, welche Anforderungen Sie an die Klimaanlage haben, wo Sie diese einsetzen möchten und was Sie dafür mitbringen muss. Diese Kriterien sind entscheidend:

  • Bauweise: Überlegen Sie gut, ob Sie ein Modell mit Abluftschlauch oder ohne diesen wünschen. Aufgrund der Bauweise ergeben sich Unterschiede bei Kühlleistung und Effizienz.
  • Stromverbrauch: Oft schrecken Verbraucher aufgrund des vermeintlich hohen Stromverbrauchs vor den Klimageräten zurück. Vergleichen Sie die Verbrauchswerte unter anderem unter Berücksichtigung der Energieeffizienzklasse.
  • Ausstattung: Gerade hier gibt es zwischen den Modellen große Unterschiede. Es gibt mobile Geräte, die eine Fernbedienung besitzen, bei anderen sind Timer und Rollen vorhanden.
  • Bedienung: Wie komfortabel lässt sich ein Gerät bedienen? Schauen Sie hier, welche Einstellmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen und wie Sie die Leistung regulieren können.
  • Abmessungen: Ist ein Klimagerät tragbar, sollte es weder zu schwer noch zu groß sein. Vergleichen Sie daher unbedingt die Maße der Modelle.

FAQ zur tragbaren Klimaanlage

Suchen Sie noch Antworten auf einzelne Fragen, werden Sie hier mit Sicherheit fündig. Wir fassen die wichtigsten Fragen und Antworten noch einmal für Sie zusammen.

Tragbare Klimaanlage Preise – ist eine tragbare Klimaanlage günstig?

Wie viel eine tragbare Klimaanlage kostet, hängt von verschiedenen Besonderheiten ab. Entscheidend sind Modelle, Marke und Ausstattung. Oft richtet sich der Preis auch nach einer Serie oder der Kühlleistung. Führen Sie deswegen immer einen tragbare Klimaanlage Preisvergleich durch, der verschiedene Modelle berücksichtigt. Gehen Sie dabei aber auch auf die Leistungen und Ausstattung ein.

Wo kann ich eine tragbare Klimaanlage kaufen?

Beim Kauf einer tragbaren Klimaanlage bieten sich Ihnen verschiedene Anlaufstellen. Regional können Sie sich im Baumarkt und Fachhandel umsehen. Hier ist die Auswahl allerdings oft auf wenige Modelle begrenzt. Mehr Auswahl und exzellente Vergleichsmöglichkeiten bietet die tragbare Klimaanlage im Online Shop. Bei vielen Anbietern können Sie versandkostenfrei eine tragbare Klimaanlage online kaufen.

Schauen Sie sich die einzelnen Modelle aber genau an, bevor Sie eine tragbare Klimaanlage bestellen.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 27.09.2022 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten