Skip to main content

Klimaanlage aussen Vergleich 2020: Wissenswertes & Top 3 Produkte

Kühlung an heißen Sommertagen liefert eine außen Klimaanlage. Haus- und Eigentumswohnungsbesitzer setzen auf Klimaanlagen, die sich per Montage von einem Fachmann am Außenbereich des Hauses installieren lassen. Diese Geräte überzeugen durch eine lange Lebensdauer. Sie bieten das ganze Jahr über angenehme Temperaturen in den Innenräumen.

Klimaanlage aussen Test 2020

Die Top 3 Klimaanlagen aussen
123
AURATSU AWX-24KTA AURATSU AWX-12KTA Midea Mission 27 SET Split-Klimagerät
Modell AURATSU AWX-24KTAAURATSU AWX-12KTAMidea Mission 27 SET Split-Klimagerät
VerkäuferAURATSUAURATSUMidea
Abluftschlauch
Fernbedienung
Heizfunktion
Nachtmodus
Timerfunktion
Wi-Fi
Anschlussmaterial
KühlmittelR32R32R32
Geräuschpegelmax. 28 dBmax. 55 dB19 dB
Für Raumgrößebis 110 m²bis 55 m²bis 180 m²
EnergieklasseA++A++A++
SCOP-Wertkeine Angabekeine Angabe43835
Kühllast24000 btu12000 btu12000 btu
Kühlleistung7,0kw3,5kw2,7kw
BesonderheitenSelbstreinigung des VerdampfersSelbstreinigung des Verdampferskeine
Preis

1.169,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

754,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

1.710,81 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon

Vorteile Klimaanlage aussen

  • permanente Kühlung an heißen Sommertagen
  • Senkung der Luftfeuchtigkeit
  • es existieren Geräte, die im Winter zusätzlich heizen
  • saubere Luft

Nachteile Klimaanlage aussen

  • die Lautstärke
  • Montage ausschließlich vom Fachmann
  • hohe Kosten

Klimaanlage aussen Vergleich – diese Arten gibt es

Fällt die Entscheidung auf eine Klimaanlage aussen, stehen verschiedene Varianten zur Verfügung. Es existieren Geräte mit einem Zuluft-Abluft-Gerät im Kellerraum des Hauses. In diesen Klimaanlagen befindet sich ein Kompressor, der das Kältemittel verdichtet und verflüssigt. Andere Geräte bestehen aus einem Innen- und Außenteil. Im Inneren kühlt sich die Luft herunter, über den Außenteil gelangt die warme Luft nach draußen. Diese beiden Arten stehen als Klimaanlagen für außen zur Wahl:

  • fest installierte Klimaanlagen
  • Split-Klimageräte

Klimaanlage aussen kaufen – darauf müssen Sie achten

Bevor der Kauf einer Klimaanlage beschlossene Sache ist, gibt es Faktoren zu beachten. Da diese Anlagen eine fachgerechte Montage erfordern, ist zunächst der richtige Aufstellungsort auszumachen. Wer sich für eine Klimaanlage entscheidet, die über den Außenbereich anzubringen ist, wählt für die fachgerechte Montage eine spezielle Firma aus. Auf diese Weise gilt die Funktionsweise als gesichert. Die Facharbeiter erklären alles rund um die Wartung und Warnhinweise. Wichtig ist, dass sich Interessenten vorab über die genaue Anbringung am Haus informieren. Weitere Kaufkriterien:

  • Wo befindet sich der ideale Aufstellort?
  • Stört es die Nachbarn? Dieser Aspekt ist in Mehrfamilienhäusern von Bedeutung.
  • Wie laut ist die Klimaanlage?
  • Wie viel Strom verbraucht das Gerät?
  • Ist ein Wanddurchbruch notwendig?
  • Lässt sich die Klimaanlage auf dem Dach montieren?