Skip to main content

Kältemaschine Vergleich 2020: Wissenswertes & Top 3 Produkte

Die Kältemaschine funktioniert ähnlich wie eine Wärmepumpe, nur mit umgekehrtem Effekt. So transportiert diese keine Wärme ins Haus, sondern durch die spezielle Funktionsweise Kälte und kann damit die Raumtemperatur deutlich reduzieren. In Deutschland ist die Anwendung einer solchen Kälteanlage eher selten, wobei sich die Kältetechnik als ausgesprochen innovativ erwiesen hat.

Kältemaschine Test 2020

Die Top 3 Kältemaschinen
123
De'Longhi Pinguino PAC N82 Eco Silent Besonders geräuscharm Home Deluxe Mokli XL 4-in-1-Klimaanlagen-Set Preis-Leistungs-Sieger Suntec Wellness Impuls 2.6+
Modell De’Longhi Pinguino PAC N82 Eco SilentHome Deluxe Mokli XL 4-in-1-Klimaanlagen-SetSuntec Wellness Impuls 2.6+
VerkäuferDe'LonghiHome DeluxeSuntec Wellness
Abluftschlauch
Fernbedienung
Heizfunktion
Nachtmodus
Timerfunktion
Bedienfeld am Gerät
KühlmittelR290R290R410a
Geräuschpegel ≤ 52 dB ≤ 65 dB ≤ 65 dB
Für Raumgrößekeine Angabe15 - 35 m²bis 34 m²
EnergieklasseAAA
Stromverbrauch0,90 Watt1,0 kWh1,0 kWh
Kühlleistung2400 Watt2600 Watt2600 Watt
BesonderheitenIntergrierter Staubfilter entfernt Pollen, Staubinklusive Fensterabdichtung, 4 Funktionen (kühlen, heizen, entfeuchten, lüften)Im Vergleich preisgünstig
Preis

444,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

269,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

264,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsVerfügbarkeit prüfen
Im Kältemaschine Vergleich haben sich verschiedene Bauarten durchgesetzt, die anhand unterschiedlicher Kriterien unterschieden werden. Lesen Sie hier, was genau sich hinter dieser Technik verbirgt und worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Ist ein Kältemaschine empfehlenswert?

Die Kältemaschine kann effizient und vergleichsweise günstig große Räume kühlen. Auch bekannt als Chiller wendet sie kaltes Wasser für die Raumkühlung an. Richtig installiert und eingestellt, schafft es eine Kältemaschine selbst große Räume auf eine Temperatur von 6 bis 7 Grad Celsius zu kühlen. Im Vergleich zu normalen Klimaanlagen bietet eine Kältemaschine zwei entscheidende Vorteile. Ihre Funktion ist ausgesprochen effizient. Außerdem kommen sie weitestgehend ohne chemisches Kältemittel aus.

Wenn Sie eine gute Kältemaschine suchen, haben Sie die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Herstellern. So gibt es nicht den klassischen Kältemaschine Testsieger. Stattdessen müssen Sie bei der Auswahl immer Ihren persönlichen Bedarf im Blick behalten. Bekannte Hersteller sind Carrier, Daikin, Rhoss und Delta Temp GmbH.

Vorteile Kältemaschine

  • nachhaltig und besonders effizient
  • einfach zu bedienen
  • vielseitig einsetzbar
  • leichte Bauweise
  • keine chemischen Kältemittel
  • wird meistens fest im Raum verbaut

Nachteile Kältemaschine

  • hohe Anschaffungs- und Installationskosten
  • sperrige Grundmaße
  • im Sommer vergleichsweise hohe Betriebskosten.

Kältemaschine – diese Arten gibt es

In den letzten Jahren haben sich verschiedene Arten der Kältemaschine etabliert. Sie unterscheiden sich in Ausstattung und Funktion. So gibt es die luftgekühlte Kältemaschine, aber auch die wassergekühlte und den Split-Kaltwassersatz.

  • Luftgekühlte Kältemaschine: Die luftgekühlte Kältemaschine ist der Klassiker unter diesen Kühltechniken. Sie kommt ohne Aerosole aus und kann selbst für kleine Anwendungsbereiche eingesetzt werden. Je nach Modell und Ausstattung kommen verschiedene Verdichter zum Einsatz.
  • Wassergekühlte Kältemaschine: Geht es darum einen großen Bereich zu kühlen, sind wassergekühlte Kältemaschinen ideal. Sie arbeiten sehr effizient. Neben niedrigen Investitionskosten überzeugen die Modelle durch den geringen Wasserverbrauch. Außerdem wird hier mit einer Rückkühlung gearbeitet, die für einen effizienten Betrieb sorgt.
  • Split-Kaltwassersatz: Bei der Split-Kältemaschine wird mit einer hohen Luftleistung bei den Ventilatoren gearbeitet. Sie eignen sich hervorragend für dezentrale Klimaanlagen und können nach einer geringen Anpassung als Wärmepumpe eingesetzt werden. Die Hersteller bauen hier auf Verdichtereinheiten, die mehrstufig sind, sodass eine Leistungsregelung möglich ist.

Die besten Fensterabdichtungen für mobile Klimageräte

Die Top 3 Fensterabdichtungen
123
HOOMEE Fensterabdichtung für mobile Klimageräte Rhodesy Fensterabdichtung Für mobile Klimageräte Sichler Haushaltsgeräte Klima Fensterabdichtung
Modell HOOMEE Fensterabdichtung für mobile KlimageräteRhodesy Fensterabdichtung Für mobile KlimageräteSichler Haushaltsgeräte Klima Fensterabdichtung
VerkäuferHOOMEERhodesySichler
Für FensterartenDachfenster, Normale FensterDachfenster, Normale FensterDachfenster, Normale Fenster
max. Fensterumfang400 cm400 cm400 cm
BefestigungsartKlettbandKlettbandKlettband
Verschiedene Größen
Reißverschluss zum Lüften
Wasserabweisend
Waschbar
Preis

18,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

17,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

16,85 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon

Kältemaschine kaufen – darauf müssen Sie achten

Damit Sie nach dem Kauf vorwiegend positive Kältemaschine Erfahrungen machen, müssen Sie ein Modell finden, das zu Ihrem Anwendungsbereich passt. So spielen bei einer Absorptionskältemaschine Leistung, Einstellmöglichkeiten und Kosten eine Rolle.

  • Energieeffizienz: Ein wichtiges Kriterium ist immer der Energieverbrauch bei einer Kältemaschine. Achten Sie darauf, dass die Anlagen besonders effizient arbeiten. Ist Ihre Anlage zweistufig, können Sie die Leistung an Ihren Bedarf anpassen.
  • Verdichter: Besondere Aufmerksamkeit muss der Verdichter genießen. Interessant ist vor allem, wie dieser verbaut ist. So gibt es Systeme mit Schrauben-, Turbo- und Kolbenverdichter.
  • Lautstärke: Je nach Einsatzbereich sollte die Lautstärke berücksichtigt werden. Es gibt Anwendungsbereiche, in denen eine Kältemaschine besonders leise arbeiten muss. Bei anderen ist das weniger relevant.
  • Druckverlust: Vergleichen Sie die Angaben zum Druckverlust miteinander. Umso höher der Druckverlust ist, desto größer muss dann auch der Kaltwassersatz sein.
  • Gütegrad: Vergleichen Sie die Anlagen ebenso hinsichtlich des Gütegrades. Er gibt Auskunft über den Leistungsbereich.

FAQ zu Kältemaschine

Zum Schluss möchten wir Ihnen noch weitere wichtige Fragen zu den Kältemaschinen beantworten, sodass Sie sich einen möglichst guten Überblick verschaffen können.

Kältemaschine Preise – ist eine Kältemaschine günstig?

Die Kosten einer Kältemaschine sind vor allem von Bauweise, Leistung und Größe abhängig. Häufig wird zudem individuell berechnet, was die Kältemaschine für den jeweiligen Anwendungsbereich kostet. Im Kältemaschine Preisvergleich fällt auf: Der Preis schwankt stark. So gibt es Anlagen für knapp 5000 Euro, aber auch Ausführungen, die weit mehr als 13.000 Euro kosten.

Wo kann ich eine Kältemaschine kaufen?

Angeboten wird die Kältemaschine regional vorwiegend im Fachhandel, sodass Sie hier auch direkt die Installation in Anspruch nehmen können. Im Baumarkt gibt es zwar auch hin und wieder Modelle, das Angebot ist hier aber sehr eingeschränkt. Möchten Sie eine Kältemaschine online kaufen, haben Sie eine deutlich größere Auswahl. Achten Sie bei der Suche nach einer Kältemaschine im Online Shop aber immer auf Ihren Anwendungsbereich und lassen Sie sich von den Anbietern beraten. So gehen Sie auf Nummer sicher, dass Sie die richtige Kältemaschine bestellen.