Skip to main content

Klimaanlage ohne Außengerät Vergleich 2020: Wissenswertes & Top 3 Produkte

Klassische Splitanlagen haben einen Nachteil: Durch das Außengerät beeinträchtigen sie den Gesamtanblick der Fassade. Möchten Sie das vermeiden, können Sie sich für eine Klimaanlage ohne Außengerät entscheiden. Die sogenannten Monoblockgeräte zeichnen sich durch eine einfache Installation aus und werden von bekannten Herstellern wie Mitsubishi und Noria angeboten.

Klimaanlage ohne Außengerät Test 2020

Die Top 3 Klimaanlagen ohne Außengerät
123
De'Longhi Pinguino PAC CN93 Eco TROTEC lokales Klimagerät PAC 3500 SH TROTEC PAC 2010 SH mobile
Modell De’Longhi Pinguino PAC CN93 EcoTROTEC lokales Klimagerät PAC 3500 SHTROTEC PAC 2010 SH mobile
VerkäuferDe'LonghiTROTECTROTEC
Abluftschlauch
Fernbedienung
Heizfunktion
Nachtmodus
Timerfunktion
Bedienfeld am Gerät
KühlmittelR290R290R290
Geräuschpegel ≤ 62 dBmax. 64 dBmax. 60 dB
Für Raumgrößebis 32 m²bis 46 m²bis 26 m²
EnergieklasseAAA
Stromverbrauch1,0 kWh1,4 kWh1,0 kWh
Kühlleistung2600 Watt2900 Watt2300 Watt
BesonderheitenGefühlt eher lautZeigt die aktuelle RaumtemperaturEher für kleinere Räume geeignet
Preis

475,60 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

479,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

229,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon

Vor der Auswahl kann Ihnen ein Klimaanlage ohne Außengerät Vergleich dabei helfen, die richtige Anlage zu finden. Lesen Sie hier, welche Klimaanlagen ohne Außengerät auskommen und welche Besonderheiten es gibt.

Ist ein Klimaanlage ohne Außengerät empfehlenswert?

Eine leichte Montage und eine zuverlässige Funktionsweise machen die Klimaanlage ohne Außengerät aus. Im Vergleich zu den Splitanlagen müssen Sie hier Veränderungen an der Gebäudestruktur und der Fassade vornehmen. Es reicht vollkommen aus, wenn Sie das Gerät geschickt im Raum ausrichten. Eine gute Klimaanlage ohne Außengerät gibt es zudem für jede Raumgröße, sodass sie sowohl in kleineren Zimmern als auch in großen Räumen für eine deutliche Verbesserung des Raumklimas sorgt. Dadurch erhöht sie den Wohnkomfort, steigert das Wohlbefinden und verbessert die Leistungsfähigkeit. Empfehlenswert ist nicht nur der Klimaanlage ohne Außengerät Testsieger. Viel wichtiger ist, dass die Anlage einfach zu Ihnen passt.

Vorteile Klimaanlage ohne Außeneinheit

  • einfache, schnelle und günstige Montage
  • nimmt keinen Einfluss auf Gebäudesubstanz und Fassade
  • auch für Mietobjekte geeignet
  • hohe Kühlleistung für eine zuverlässige Klimatisierung
  • einfache Handhabung und zuverlässiger Betrieb
  • sofort einsatzbereit

Nachteile Klimagerät ohne Außeneinheit

  • nicht ganz so effizient wie Splitgeräte
  • jeder Raum braucht ein eigenes Monoblockgerät

Die besten Fensterabdichtungen für mobile Klimageräte

Die Top 3 Fensterabdichtungen
123
Rhodesy Fensterabdichtung Für mobile Klimageräte HOOMEE Fensterabdichtung für mobile Klimageräte Sichler Haushaltsgeräte Klima Fensterabdichtung
Modell Rhodesy Fensterabdichtung Für mobile KlimageräteHOOMEE Fensterabdichtung für mobile KlimageräteSichler Haushaltsgeräte Klima Fensterabdichtung
VerkäuferRhodesyHOOMEESichler
Für FensterartenDachfenster, Normale FensterDachfenster, Normale FensterDachfenster, Normale Fenster
max. Fensterumfang400 cm400 cm400 cm
BefestigungsartKlettbandKlettbandKlettband
Verschiedene Größen
Reißverschluss zum Lüften
Wasserabweisend
Waschbar
Preis

15,55 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

16,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

16,85 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon

Klimaanlage ohne Außengerät – diese Arten gibt es

Wenn Sie eine Klimaanlage ohne Außengerät suchen, können Sie sich für verschiedene Bauweisen entscheiden. Neben den Monoblockgeräten gehören auch die einfachen Klimageräte mit und ohne Abluftschlauch zu dem Angebot.

  • Monoblockgeräte: Diese Klimaanlage ohne Außengerät besteht aus nur einer Blockeinheit, die direkt an der Wand befestigt wird. Sie ist besonders leise und kann auch als Fensterklimagerät genutzt werden. Das Kondensat wird über einen Schlauch durch das Fenster nach außen geführt.
  • Raumklimagerät mit Abluftschlauch: Das Raumklimagerät mit Abluftschlauch wird als Wand- und Standmodell angeboten. Beide sind rasch installiert. Der Abluftschlauch wird über ein gekipptes Fenster nach draußen geführt.
  • Luftkühler: Der Luftkühler ist die einfachste Form der Klimaanlage ohne Außengerät. Er ist mit einem integrierten Wassertank versehen. Er lässt sich beliebig in jedem Zimmer aufstellen und erreicht eine Kühlleistung von rund 3 Grad Celsius.

Klimaanlage ohne Außengerät kaufen – darauf müssen Sie achten

Natürlich möchten Sie mit der Klimaanlage ohne Außengerät Erfahrungen positiver Art machen. Damit das möglich ist, prüfen Sie folgende Kriterien beim Kauf:

  • Kühlleistung: Kühlleistung und Raumgröße müssen aufeinander abgestimmt sein, da Sie sonst kaum mit der Kühlleistung zufrieden sein werden. Dabei gilt, dass die Kühlleistung umso höher sein muss, desto größer der Raum ausfällt.
  • Montage: Schon vor dem Kauf lohnt ein Blick auf die Montage. Es gibt Raumklimageräte, die Sie einfach im Raum aufstellen können, andere müssen Sie an der Wand befestigen.
  • Handhabung: Achten Sie auf eine möglichst einfache Handhabung und verschiedene Einstellmöglichkeiten für die Kühlleistung. Bei vielen Anlagen können Sie die Leistung per Fernbedienung regulieren.
  • Kosten: Hier kommt es nicht nur auf die Anschaffungskosten an, sondern auch auf die Betriebskosten. Die Betriebskosten können Sie sehr gut von der Energieeffizienzklasse ableiten.

FAQ zu Klimaanlage ohne Außengerät

Zum Schluss finden Sie hier noch einmal weitere wichtige Fragen und Antworten zur Klimaanlage ohne Außengerät.

Klimaanlage ohne Außengerät Preise – ist eine Klimaanlage ohne Außengerät günstig?

Was eine Klimaanlage ohne Außengerät kostet, hängt vor allem von der Bauart ab, für die Sie sich entscheiden. Daher lohnt es sich in jedem Fall immer einen Klimaanlage ohne Außengerät Preisvergleich durchzuführen. Berücksichtigen Sie dabei immer verschiedene Modelle. Der Preis für einfache Monoblockgeräte beginnt bei rund 670 Euro und reicht bis zu 2000 Euro.

Wo kann ich eine Klimaanlage ohne Außengerät kaufen?

Möchten Sie nicht ein oder zwei Tage warten, können Sie die Klimaanlage ohne Außengerät im Baumarkt oder dem Fachhandel vor Ort kaufen. Hier müssen Sie sich meist zwischen wenigen Modellen entscheiden. Die Auswahl ist überschaubar und das Preisgefälle oft recht hoch. Sie können aber auch eine Klimaanlage ohne Außengerät bestellen. Suchen Sie hierfür nach einer Klimaanlage ohne Außengerät im Online Shop Ihrer Wahl. Lassen Sie sich einen Preisvergleich nicht nehmen und schauen Sie sich die Modelle genau an, bevor Sie eine Klimaanlage ohne Außengerät online kaufen.