Skip to main content

Klimaanlage für 100m2 Vergleich 2020: Wissenswertes & Top 3 Produkte

Die Entscheidung für eine bestimmte Klimaanlage muss immer von der Raumgröße abhängig gemacht werden. Große Räume brauchen andere Anlagen als ein kleines Arbeitszimmer. Wichtiges Kriterium ist die Kühlleistung. Lesen Sie hier, welche Vorteile eine Klimaanlage für 100 m² hat und wie ein großer Raum am besten gekühlt werden kann.

Klimaanlage für 100m2 Test 2020

Die Top 3 Klimaanlagen für 100m2
123
AURATSU AWX-24KTA Remko Split Klimagerät RKL 491 DC Midea Mission 27 SET Split-Klimagerät
Modell AURATSU AWX-24KTARemko Split Klimagerät RKL 491 DCMidea Mission 27 SET Split-Klimagerät
VerkäuferAURATSURemkoMidea
Abluftschlauch
Fernbedienung
Heizfunktion
Nachtmodus
Timerfunktion
Wi-Fi
Anschlussmaterial
KühlmittelR32R410AR32
Geräuschpegelmax. 28 dB45 dB19 dB
Für Raumgrößebis 110 m²bis 120 m²bis 180 m²
EnergieklasseA++BA++
SCOP-Wertkeine Angabekeine Angabe43835
Kühllast24000 btukeine Angabe12000 btu
Kühlleistung7,0kw4,3kw2,7kw
BesonderheitenSelbstreinigung des VerdampfersMobile Split-Klimaanlage. Kann in mehreren Räumen verwendet werden.keine
Preis

1.169,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

1.899,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

1.710,81 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon

Vorteile der Klimaanlage für 100 m²

  • sorgt für angenehmes Raumklima
  • hohe Kühlleistung für zuverlässigen Betrieb
  • flexibel in Räumen jeder Art einsetzbar
  • Kühlleistung beliebig regulierbar
  • schont den Kreislauf und erhöht die Leistungsfähigkeit

Nachteile der Klimaanlage für 100 m²

  • vergleichsweise hohe Betriebskosten durch starke Kühlleistung
  • nicht alle Anlagetypen arbeiten zuverlässig

Klimaanlage für 100 m² Vergleich – diese Arten gibt es

Je nach Raumart, -nutzung und Beschaffenheit kommen bei dieser Größe unterschiedliche Anlagen infrage. Gängig sind:

Klimaanlage für 100 m² kaufen – darauf müssen Sie achten

Die Entscheidung für eine bestimmte Klimaanlage müssen Sie von verschiedenen Kriterien abhängig machen. Entscheidend ist insbesondere die Auswahl der richtigen Kühlleistung. Sie können im Voraus auch als Laie problemlos die Kühlleistung abschätzen. Besser ist es aber, wenn Sie diese detailliert berechnen. Für 100 m² brauchen Sie eine Anlage mit rund 6 kW. Finden Sie keines dieser Modelle, sollte die Kühlleistung eher höher sein. Bei großen Flächen wie 100 oder 200 m² können Sie sich auch für zwei Anlagen entscheiden.

  • Kühlleistung
  • Bauweise / Typ
  • Handhabung, Regulierung
  • Lautstärke
  • Leistungsstufen
  • Wartung
  • Preis