Skip to main content

Dezentrale Klimaanlage Vergleich 2020: Wissenswertes & Top 3 Produkte

Eine Klimaanlage dezentral eignet sich für den nachträglichen Einbau in Räumen. Sie sind nicht mit einer Klimaanlage, die zentral arbeitet, gleichzusetzen. Es gibt grundlegende Unterschiede bei der Funktion. Vor allem im Bereich der Luftfeuchte und der Hygiene unterscheiden sich die Anlagen von einem normalen Klimagerät.

Dezentrale Klimaanlage Test 2020

Die Top 3 dezentralen Klimaanlagen
123
Midea Mission 27 SET Split-Klimagerät AURATSU AWX-12KTA Remko Split Klimagerät RKL 491 DC
Modell Midea Mission 27 SET Split-KlimagerätAURATSU AWX-12KTARemko Split Klimagerät RKL 491 DC
VerkäuferMideaAURATSURemko
Abluftschlauch
Fernbedienung
Heizfunktion
Nachtmodus
Timerfunktion
Wi-Fi
Anschlussmaterial
KühlmittelR32R32R410A
Geräuschpegel19 dBmax. 55 dB45 dB
Für Raumgrößebis 180 m²bis 55 m²bis 120 m²
EnergieklasseA++A++B
SCOP-Wert43835keine Angabekeine Angabe
Kühllast12000 btu12000 btukeine Angabe
Kühlleistung2,7kw3,5kw4,3kw
BesonderheitenkeineSelbstreinigung des VerdampfersMobile Split-Klimaanlage. Kann in mehreren Räumen verwendet werden.
Preis

850,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

749,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

1.599,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsVerfügbarkeit prüfenDetailsZu Amazon DetailsVerfügbarkeit prüfen

Vorteile dezentrale Klimaanlage

  • nachträglicher Einbau kein Problem
  • ähnlicher Aufbau zu zentralen Raumklimageräten

Nachteile dezentrale Klimaanlage

  • Hygiene
  • Luftqualität und Luftfeuchte liegen höher
[/su_list]

Dezentrale Klimaanlage Vergleich – diese Arten gibt es

Die Komfortanforderungen bei Klimaanlagen, die dezentral arbeiten, unterscheiden sich von zentralen Geräten. In den Bereichen der Lautstärke, der Zugfreiheit, der Hygiene und der Luftfeuchtigkeit gilt es, Abstriche zu machen. Folgende Geräte gibt es mit dezentralen Funktionen zu ordern:

  • Splitanlagen
  • Türluftschleiergeräte
  • Fassadenlüfter
  • Gebläsekonvektoren

Dezentrale Klimaanlage kaufen – darauf müssen Sie achten

Bevor sich Interessenten für eine dezentrale Klimaanlage entscheiden, gibt es wichtige Aspekte, die vor dem Kauf zu bedenken sind. Ist die Anlage für den nachträglichen Einbau gedacht? Fachexperten helfen bei der Auswahl des richtigen Gerätes weiter. Diese Kaufkriterien spielen eine Rolle:

  • Wie viel Energie verbraucht eine dezentrale Klimaanlage?
  • Für welche Räume eignen sich diese Geräte?
  • Sind Umbaumaßnahmen nötig?
  • Wo liegen die Unterschiede zu einer zentralen Klimaanlage?
  • Reicht die dezentrale Anlage für mein Gebäude aus?