Skip to main content

Klimaanlagen für Zuhause – diese Arten gibt es

Sie suchen eine Klimaanlage für Zuhause und wissen noch nicht, welches Gerät für das eigene Heim am besten geeignet ist? Es gibt zahlreiche Varianten, die Sie als Klimaanlage für Zuhause einsetzen können. Welche dabei für Ihre Wohnung oder Ihr Haus am besten geeignet sein könnte, verrät der Klimaanlage für Zuhause Vergleich sowie unserer Kaufberatung.

Bestseller Nr. 1
SUNTEC Mobiles Klimagerät Freezemaxx 16.000 Eco R290 APP – Klimaanlage mobil und leise mit Smart App Steuerung – Entfeuchter für Räume bis 70 qm – Mobile Kühlung & Heizung für zuhause – 16.000 BTU
  • ❄️ MULTITALENT : Freezemaxx 16.000 Eco R290 APP kann kühlen, heizen, entfeuchten und ventilieren. Das 4 in1 Gerät ist flexibel einsetzbar und optimiert wunschgetreu das Klima – ob im Büro oder zuhause. Dank ökologischem Kältemittel R290 ist die moderne Klimaanlage im Betrieb besonders effizient und kostensparsam. Mit 16.000 BTU in der Kühlfunktion und 11.000 BTU in der Heizfunktion ist dieses Raumklimagerät eines der leistungsstärksten auf dem Markt. Es kühlt & heizt den Raum erstaunlich schnell

Verschiedene Arten einer Klimaanlage für Zuhause

Klimagerät ist nicht gleich Klimagerät, wie ein Blick auf die vielen verschiedenen Varianten verrät, die Sie kaufen können. Nachfolgend eine kleine Übersicht über gängige Varianten für eine Klimaanlage für Zuhause.

Monoblock Klimagerät für Zuhause

Die erste Kategorie sind Monoblock Klimageräte. Diese unterteilen sich in folgende Unterkategorien:

  • Monoblock Klimaanlage mit Abluftschlauch: Bei diesen Geräten ist ein Schlauch verbaut, der meist durch das Fenster nach außen gelegt wird. Diese Variante muss häufig fest eingebaut werden, wenn Sie nicht auf eine etwas umständliche Form mit Fensterabdichtung zurückgreifen wollen.
  • Monoblock Klimaanlage ohne Schlauch: Die Alternative sind Monoblock Geräte zur Kühlung ganz ohne Schlauch. Bekannt sind diese Geräte auch als Luftkühler. Da sie keinen Schlauch haben und daher einfach aufgestellt werden können, sind Sie für Ihre Wohnung oder generell für Zuhause perfekt geeignet.

Split Klimaanlage für Zuhause

Split Klimaanlagen kommen für einen nachträglichen Einbau relativ selten zum Einsatz, sind aber dennoch eine erstklassige Wahl, um die Raumtemperatur zu senken. Der Name verrät es schon, denn Splitgeräte bestehen aus zwei Geräten.

Dabei handelt es sich um ein Innengerät und um ein Außengerät, um die Temperatur im Raum kühlen zu können. Beim Außengerät handelt es sich um eine Kompressor Klimaanlage und mit dem Innengerät wird die eigentliche Regulierung der Temperatur übernommen.

Wichtige Kaufkriterien beim Klimaanlage für Zuhause kaufen

Ehe Sie sich ein Klimagerät für Zuhause kaufen, sollten Sie die einzelnen Kaufkriterien kennen. In unserem Vergleich stellen wir Ihnen diese vor dem Kauf vor.

Lautstärke

Achten Sie beim Kauf auf die Lautstärke des Klimagerätes. Gerade Geräte mit Abluftschlauch oder Split-Geräte sind deutlich lauter als Luftkühler.

Stromverbrauch

Hier ist die Energieeffizienzklasse beim Klimagerät entscheidend, damit der Betrieb über Stunden möglichst wenig Strom verbraucht. Das gilt für alle Varianten, also mit und ohne Abluftschlauch bei der Monoblock Variante sowie auch (und vor allem) bei Split Klimageräten.

Leistung

Die Kühlleistung der Klimaanlage für Zuhause sollte unbedingt zu Ihrer Raumgröße passen. Relevant ist hierbei der BTU-Wert, allerdings geben Hersteller die Kühlleistung für den Raum meist auch in Quadratmeter an. So wissen Sie, wie viel Luft im Raum das Gerät mit dem eingesetzten Kältemittel kühlen kann.

Generell lässt sich sagen, dass beispielsweise Splitgeräte deutlich effizienter und leistungsstärker sind als Geräte ohne Abluftschlauch (Luftkühler). Für die Wohnung reichen diese aber oft auch aus und haben dazu einen moderaten Stromverbrauch.

Funktionen

Bei den Funktionen gibt es zahlreiche kleine Features wie:

  • Nachtlicht bzw. Schlafmodus
  • Einstellen der Stufen
  • Fernbedienung
  • LED-Beleuchtung
  • zusätzliche Funktion zum Entfeuchten
  • und mehr

FAQ

Wenn Sie weitere Fragen haben, finden Sie in unserer FAQ vielleicht eine Antwort.

Welche Kühlleistung für den Raum hat eine Klimaanlage für Zuhause?

Achten Sie beim Kauf einerseits auf die verwendete Klimaanlagen-Art, da so das Kältemittel und die Art der Kühlung unterschiedlich ausfällt. Um Ihnen einen Einblick zur Kühlleistung zu geben, bieten Hersteller meist direkte Infos, beispielsweise in Form von Stunden, die gekühlt werden können, Quadratmeter oder Kubikmeter, deren Raum-Luft gekühlt werden kann oder Anzahl an Räumen. So wissen Sie am ehesten, wie viel Luft oder welche Raum Größe gekühlt werden kann.

Welche Vorteile und Nachteile hat eine Klimaanlage für Zuhause?

Wenn es im Sommer heiß ist, stellt eine Klimaanlage für Zuhause definitiv eine Wohltat dar. Sie erhalten eine frische Brise, können je nach Gerät die Windgeschwindigkeit oder die Kühlleistung einstellen und sich bei angenehmer Raumtemperatur entspannt zurücklehnen. Welche Gründe braucht es sonst noch? Nachteile sind im Grunde genommen kaum gegeben, wenn Sie vom eventuell höheren Anschaffungspreis absehen, der sich bei entsprechend hoher BTU und einer guten Leistung zum Kühlen aber in jedem Fall auszahlt.

Welche Marken sind bei Klimaanlagen für Zuhause beliebt?

Sie suchen nach Empfehlungen für Marken oder Hersteller, die Klimaanlagen für Zuhause produzieren oder verkaufen? Hier haben wir passende Tipps für Sie:

Bildet die Klimaanlage für Zuhause Kondenswasser am Fenster?

Dieses Problem tritt meist nur im Winter auf und weniger, wenn Sie eine Klimaanlage in Betrieb haben. Sollten Ihre Fenster dennoch beschlagen, empfehlen wir das regelmäßige Stoßlüften.

Gibt es Alternative Klimaanlagen für Zuhause?

Wenn Sie keine Monoblock Klimaanlage mit oder ohne Schlauch und auch kein Split Gerät einbauen wollen, bleiben Ihnen dennoch einige Alternativen.

Eine Alternative zur Klimaanlage ist der klassische Ventilator. Dieser enthält kein Kühlmittel, sondern wälzt die Luft im Raum um und sorgt somit für ein wenig Erfrischung.

Vor allem zusätzlich zu einem Kühlgerät, welches die Temperatur der Luft ein wenig herunterkühlt, ist ein Ventilator angenehm.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 8.12.2022 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten