Skip to main content
Mobiles Klimagerät

Fensterabdichtung

Der Hochsommer ist für viele hitzeempfindlichen Menschen nur schwer zu ertragen. Mit einem mobilen Klimagerät können Sie zumindest in den Innenräumen schnell Abhilfe schaffen. Die abgesaugte heiße Luft wird mittels einem sogenannten Abluftschlauch nach draußen befördert. Das geschieht idealerweise durch ein geöffnetes Fenster. Damit keine weitere warme Luft von außen in das gekühlte Zimmer dringen kann, ist eine gute Fensterabdichtung zwingend notwendig. Eine solche Vorrichtung sorgt dafür, dass der Abluftschlauch durch ein offenes Fenster nach draußen gelangen kann, aber der restliche Spalt der Fensteröffnung zuverlässig abgedichtet wird.

Fensterabdichtung Vergleich 2020

Die Top 3 Fensterabdichtungen
123
HOOMEE Fensterabdichtung für mobile Klimageräte Rhodesy Fensterabdichtung Für mobile Klimageräte Sichler Haushaltsgeräte Klima Fensterabdichtung
Modell HOOMEE Fensterabdichtung für mobile KlimageräteRhodesy Fensterabdichtung Für mobile KlimageräteSichler Haushaltsgeräte Klima Fensterabdichtung
VerkäuferHOOMEERhodesySichler
Für FensterartenDachfenster, Normale FensterDachfenster, Normale FensterDachfenster, Normale Fenster
max. Fensterumfang400 cm400 cm400 cm
BefestigungsartKlettbandKlettbandKlettband
Verschiedene Größen
Reißverschluss zum Lüften
Wasserabweisend
Waschbar
Preis

19,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

15,35 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

16,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon DetailsVerfügbarkeit prüfenDetailsZu Amazon

Vorteile Fensterabdichtung

  • Energiesparende Nutzung von mobilen Klimageräten
  • Kann unabhängig vom Klimagerät gekauft werden
  • Geringer Preis in der Anschaffung – hoher energetischer Nutzen
  • Lösungsmöglichkeit für alle Fenstertypen
  • Fensterabdichtung in mehreren Materialien erhältlich
  • Hält außerdem Insekten und andere Kleintiere fern

Nachteile Fensterabdichtung

  • Ein Durchlüften des Raumes ist nur mit Aufwand möglich
  • Die Optik von Fensterabdichtungen lassen oftmals zu wünschen übrig

Wo werden Fensterabdichtungen verwendet?

Fensterabdichtungen werden überall dort verwendet, wo mobile Klimageräte zum Einsatz kommen. Die warme Luft wird mithilfe eines Abluftschlauches nach draußen befördert. Wer kein großes Loch durch die Wand bohren möchte, muss den Schlauch durch ein geöffnetes Fenster führen. Durch den erzeugten Unterdruck im Raum, würde durch das offene Fenster wieder warme Luft in den eigentlich gekühlten Raum zurückströmen. Der Effekt wäre, dass das Klimagerät permanent auf höchster Stufe laufen muss, um eine Kühlung herbeizuführen. Das macht vor allem aus energetischer Sicht keinen Sinn.

Abhilfe können hier Fensterabdichtungen schaffen, die den Spalt vom geöffneten Fenster komplett abdichten. In der Mitte dieser Fensterabdichtung befindet sich eine Öffnung, durch die der Abluftschlauch nach draußen geführt wird. Bei textilen Fensterabdichtungen kann die Öffnung durch Reißverschlüsse variabel gestaltet werden. Das Abluftrohr kann bei Bedarf mit Kabelbindern fixiert werden. Für einige Fenstertypen sind auch feste Kunststoffschienen im Handel erhältlich. Allerdings ist hier die Größe der Öffnung für den Abluftschlauch nicht variabel.

  • Kippfenster
  • Drehfenster
  • Schiebefenster / Schiebetüren
  • Dachfenster

Fensterabdichtung kaufen – darauf müssen Sie achten

Haben Sie ein mobiles Klimagerät und keine passende Fensterabdichtung, können Sie eine solche auch herstellerunabhängig nachkaufen. Um einen Fensterabdichtung-Vergleich zu tätigen, bietet es sich an, Fensterabdichtungen online zu kaufen. So können Sie alle verfügbaren Modelle miteinander vergleichen. Natürlich können je nach Ausführung die Fensterabdichtungen im Preis variieren. Die Preisspanne befindet sich zwischen 20 € und 50 €.

  • Verwendungszweck: Für welches Fenster wird eine Fensterabdichtung benötigt? Nicht alle Fensterabdichtungen sind für jede Fensterart einsetzbar. Während die textile Variante aus dichtem Polyesterstoff für fast alle Fensterarten geeignet ist, sind die Einsatzmöglichkeiten von festen Kunststoffschienen nur begrenzt.
  • Größe: Wie groß ist das Fenster? Nach der Größe des Fensters richtet sich natürlich auch die benötigte Stoffmenge bei der textilen Variante. Wenn Sie Fensterabdichtungen im Online-Shop erwerben, sind oftmals genaue Maß-Tabellen und Mess-Anleitungen mit angegeben.
  • Anbringung: Wie sollen die Fensterabdichtungen angebracht werden? Die textilen Abdichtungen sind überwiegend mit Klettbändern ausgestattet, die um Fensterrahmen und Fensterflügel geklebt werden. Bei den festen Abdichtungen müssen Sie auf jeden Fall bohren.
  • Pflege: Welchen Pflegeaufwand möchten Sie betreiben? Die textilen Abdichtungen können bequem in der Waschmaschine gereinigt werden. Die Kunststoffschienen werden mit einem feuchten Lappen einfach abgewischt.

Fazit zu Fensterabdichtungen

Fensterabdichtungen sind ein sinnvolles Zubehör für mobile Klimaanlagen. Dadurch können Sie Ihre Stromkosten durch eine geringe finanzielle Ausgabe erheblich senken. Das Anbringen der Abdichtungen an die Fenster ist zudem kein Hexenwerk. In vielen Onlineshops können Sie Fensterabdichtungen bestellen.